wechseljahre

Die Wechseljahre sind – wie einst die Pubertät – der Übergang in eine neue Lebensphase. Die typisch weiblichen Hormone nehmen wieder ab, die männlichen Hormone bekommen mehr Einfluss.

Die körperliche Fruchtbarkeit tritt langsam in den Hintergrund und geht über in eine geistige Fruchtbarkeit. Neue Kapazitäten und Energien werden frei, neue Ideen und Visionen können wachsen, Prioritäten können neu gesetzt werden.

Diese Jahre sind auch eine Zeit, in der ich wieder mehr an mich denken kann und darf und muss! Dabei unterstütze ich Sie gerne und versuche, Sie durch die manchmal stürmischen Wellen der Lebensmitte zu lotsen.

Denn:
“Die Dinge sind nie so wie sie sind. Sie sind immer das, was wir aus ihnen machen.”
Jean Anouilh